banner recode.png

EMPLOYEE EXPERIENCE UND
INNOVATION MIT LOW CODE

daniel%2520herrmann_edited_edited.png

hosted by
Daniel Hermann

Schnell wie ein startup.png

Employee Experience und Innovation mit Low Code

Dienstag, 17. Aug. I Webinar

Kreis aus Linien.png
Kreis aus Pünktchen.png
kleine Welle.png

Details

Schnell wie ein Start-up: Employee Experience und Innovation mit Low-Code. 

Start-ups gelten als schnell, anpassungsfähig und attraktiv für gestaltungswillige Mitarbeiter. Low-Code-Plattformen werben mit der Möglichkeit, dass Mitarbeiter selbst digitale Lösungen entwickeln können und so innovativ arbeiten können – und das ohne große und langwierige IT-Projekte.

Aber kann Low-Code die Employee Experience in Unternehmen tatsächlich so weit verbessern, dass Start-up-Feeling aufkommt? Wir diskutieren diese Frage auf Basis eines Praxisberichts aus einem Start-Up:

RokaEnergy ist ein Start-up aus der Energiebranche und setzt Prozesse vollständig auf einer Low-Code-Plattform um. Und zwar so erfolgreich, dass das Team sogar in Zusammenarbeit mit der Metro für alle Kunden des Großhändler in Deutschland exklusiv den Service GastroEnergie anbietet.

Unser Team für Employee-Experience verwendet nutzerzentrierte Methoden im Kontext von Unternehmenssoftware, um intuitive Lösungen zu entwickeln und gleichzeitig zu verändern, „wie“ Menschen zusammenarbeiten. Dadurch werden am Ende die Digitalisierungsziele von Unternehmen erfüllt. Durch Begeisterung anstatt durch Druck.